Telefon:+36-1-221-1458
E-mail:adam@hgd.hu
Elérhetõségek
  • English
  • Deutsch
  • Magyar
Reine Energie Reinertrag

Deckenheizung

Der Unterschied zwischen der Heizungs- und Kühlungsfelder auf Decke und Wand ist nur die Heiz- und Kühlleistung. Bei gleichen Parametern des Heiz- und Kältemittel, die Kapazität der Wandheizung ist höher, die Kapazität der Wandkühlung ist kleiner, als die Kapazität der Deckenheizung und -kühlung.

 

Es gibt kein Unterschied zwischen der Wand- und Deckenheizung über die angewandten Rohrdurchmesser, Rohrbefestigungen, Rohrverteilung und Entwicklung von Registern und Kreise. Die Deckenheizung hat ein Vorteil, dass keine Einschränkung bei der Einrichtung gibt, wie im Falle von Wandheizung.

 

Die Deckenheizung ist natürlich eine funktionierende Lösung, weil es eine strahlende Wärmeübertragung ist, und nicht konvektiv. Wenn die Oberfläche bei Heizung nicht genug groß ist, können wir ein Teil des Deckes in der Nähe von Fenstern mit großen Oberflächen verwenden, aber wir sollen ein Streifen von 20-30 cm auslassen, um das Gesims des Vorhangs zu befestigen. Das gute Wärmegefühl in diesem Fall kann durch eine entsprechende Dimensionierung der Oberflächentemperatur der Raum und Decke aufrechthalten.